Termine 
Termine 2018 Flyer Seite 1 (PDF)
Termine 2018/19 Flyer Seite 2 (PDF)
23.10.2018 - 20 Uhr Friedrich-Hollaender-Revue
Spötterdämmerung
Ulrike Neradt, Klaus Brantzen und Jürgen Streck zu Gast im Mainzer Unterhaus mit ihrem musikalischen Lebenslauf des berühmten Berliner Kabarettisten, Autor und Komponist Friedrich HOllaender. Eine spannende Zeitreise durch die Jahrzehnte von den 20ern bis in die 60er Jahre.
Karten ab September 06131 232121
24.10.2018 - 20 Uhr Eine Friedrich-Hollaender-Chansonrevue
Spötterdämmerung
Ulrike Neradt, Klaus Brantzen und Jürgen Streck zu Gast im Mainzer Unterhaus mit ihrem musikalischen Lebenslauf des berühmten Berliner Kabarettisten, Autor und Komponist Friedrich HOllaender. Eine spannende Zeitreise durch die Jahrzehnte von den 20ern bis in die 60er Jahre.
Karten ab September 06131 232121
03.11.2018 - 20.30 Uhr Einlass 19 Uhr Kabarett der 60er Jahre
Wir sind so frei
Ulrike Neradt, Klaus Brantzen und Jürgen Streck mit ihrem erfolgreichen 60er Jahre Programm im halb Neun Theater in Darmstadt zu Gast.
€19.70 (VVK)
20.00 € (AK)
Veranstaltungkategorie:
halbNeun Theater GmbH
Sandstraße 32
64283 Darmstadt
Tel. 06151-23330 (Abendkasse)


Samstag, 3. November 2018 @ 20:30
Kabarett der 60er Jahre mit ULRIKE NERADT, KLAUS BRANTZEN und JÜRGEN STRECK.Ein ganz spezieller frischer, frecher, fröhlicher, heiterer und besinnlicher Rückblick in die 60er. Politisch, satirisch, erotisch, musikalisch, literarisch; mit Texten und Songs von Franz Josef Degenhardt, Wolfgang Neuss, Georg Kreisler, Friedrich Hollaender und vielen mehr …
Der erste Teil des Programms führt in die Zeit des Mauerbaus, der Studentenbewegung, des Vietnamkriegs und der sexuellen Revolution … aber auch tief in den schwarzen Humor der Wiener.
Im zweiten Teil stehen freche erotische und ironische Chansons von Friedrich Hollaender auf dem Programm – und auch auf dem Index gelandete Chansons von Helen Vita, oder der „Nowak“, der niemand verkommen läßt, oder die „Circe“, die Hollaender Hanne Wieder widmete oder Lieder wie „Spiel nicht mit den Schmuddelkindern“…
Das Trio wird (…) nie langweilig, gräbt spannende Interviewtexte von Georg Kreisler aus und überzeugt auch musikalisch vollkommen, ob Brantzen an Zither und Gitarre Streck am Piano oder Neradt mit ihrem Gesang. So wird der zweistündige Ausflug in die 60er Jahre zu einer wunderbaren Reise, die Unglaubliches und Skurriles, Schauerliches und Schönes zu Tage fördert. … (Mainzer Rheinzeitung)

30.11.2018 - 19.30 Weihnachtsgeschichten
Weihnachte kimmt immer so schnell
Ulrike Neradt zu Gast bei Ulrich Bachmann`"Über den Dächern von Eltville.



Kartenvorverkauf über info@eltviller-vinothek.de Buchhandlung Lauer oder U.Bachmann 0172 6642019
02.12.2018 - 16 Uhr Weihnachtsgeschichten
Weihnachte kimmt immer so schnell
Ulrike Neradt liest ihre schönsten Weihnachtsgschichten, überwiegend in Mundart
Wiesbaden- Igstadt
Näheres bei Anfrage.
06.12.2018 - 19.30 Weihnachtsgeschichten
Warum ich mich auf Weihnachten freue
Ulrike Neradt, Michael Senzig und Jürgen STreck
zu Gast im Theater im Pariser Hof, Wiesbaden
09.12.2018 - 20 Uhr Weihnachtsgeschichten
Weihnachte kimmt immer so schnell
Ulrike Neradt liest ihre schönsten Weihnachtsgeschichten
Wetzlar.
Ort etc wird noch bekannt gegeben
15.12.2018 - 19 Uhr Weihnachten in der Kirche
Weihnachtskonzert
ULrike Neradt liest Weihnachtsgeschichten beim Konzert der L`opera Piccola
in Bad Schwalbach in der Kirche.