22.10.2018


Liebe Besucher meiner Homepage,

Hier meine aktuellen Termine für Oktober


DI 23.& MI 24.10.2018 20 Uhr
Ulrike Neradt
& Klaus Brantzen & Jürgen Streck
Spötterdämmerung
Auf der Suche nach dem kleinen Glück
Eine Friedrich Hollaender-Revue

"Jonny, wenn du Geburtstag hast". "Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt" – Welt"hits" aus den 30ern, die noch heute jeder kennt, die Marlene Dietrich weltberühmt gemacht haben. Doch der "andere" Hollaender ist nahezu unbekannt, der aus dem Land Gejagte, der unliebsame Spötter aus der nationalsozialistischen Ära, der ins Exil muß... Deshalb hat Ulrike Neradt zusammen mit dem Schauspieler Klaus Brantzen und dem Pianisten Jürgen Streck ein musikalisches Hollaender-Portrait zusammengestellt. "Spötterdämmerung".
Man nehme eine Tüte voll Pariser Luft, eine Prise Berliner Witz, einen originellen Einfall, fabuliere eine kleine Geschichte mit drei, vier Strophen und passe auf, daß die letzte Strophe mit der richtigen Pointe schließe. So beschreibt Hollaender, den Charlie Chaplin einmal den großen, kleinen Friedrich nannte, seine Kunst. In seinen Songs und Chansons ist alles enthalten, was dem lächelnden Melancholiker eigen war: verhaltene Poesie, schnoddriges Timbre, pointierter Wortwitz, musikalische Phantasie, der spöttische Tingel-Tangel-Ton kabarettelnder Chuzpe und ätzend-scharfe Zeitkritik.
Es kommt viel vor – heute Abend, die feschen Lolas, "Das Nachtgespenst", praktische Berlinerinnen, Songs aus dem Großstadtleben, die leichte Muse in schweren Zeiten, hysterische Ziegen, zersägte Damen, lasziv-rotzige Marlene-Hits und auch die Clowns, die ihre Stellung verloren haben...
Ulrike Neradt und Klaus Brantzen singen und spielen Melodien zwischen Dur und Moll, mit Charme, Esprit, Eleganz und Nonchalance, mit einem Hauch von Politik und Parodie. Und am Klavier pianiert versiert Jürgen Streck. Willkommen in der Welt eines wahren Tausendsassas.
Karten 06131 232121
---------------------------------------------------------------
26.Oktober 17.30 Uhr

Ulrike Neradt liest in der Buchhandlung Hugendubel in Wiesbaden, Kirchgasse, die schönsten Geschichten aus ihren Büchern.
Auch eine Kostprobe des neuesten Buches: "Wärn mer nur dehaam geblibbe" Reiseerzählungen in hessischer Mundart.
Eintritt frei.
------------------------------------------------------------
Samstag, 3. November 2018 Uhr 20:30

Wir sind so frei
Ulrike Neradt, Klaus Brantzen und Jürgen Streck
mit ihrem erfolgreichen 60er Jahre Programm im halb Neun Theater in Darmstadt zu Gast.
€19.70 (VVK) 20.00 € (AK)

halbNeun Theater GmbH
Sandstraße 32
64283 Darmstadt
Tel. 06151-23330 (Abendkasse)

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Hinter dem Link Ulrikes Blog finden Sie alle Kolumnen aus dem Jahr 2018, die ich für den
Wiesbadener Kurier alle 4 Wochen schreibe.

Bis bald

Herzliche Grüße

Ihre

Ulrike Neradt



www.ulrike-neradt.de
Termine 2018 Flyer Seite 1 (PDF)
Termine 2018/19 Flyer Seite 2 (PDF)